Das Strafrecht umfasst alle Normen des Strafgesetzbuches (StGB), der Strafprozessordnung (StPO), des Ordnungswidrigkeitsgesetzes (OWiG), des Betäubungsmittelrechts (BtMG) und des Jugendgerichtsgesetzes (JGG) sowie weiterer strafrechtsrelevanter Nebengesetze.

Dabei erfüllt das Strafrecht mehrere Aufgaben.

Das Strafrecht schützt die Rechtsgüter des Einzelnen, z. B. Leben und Eigentum, aber auch Rechtsgüter der Allgemeinheit, so z. B. die freiheitlich-demokratische Grundordnung. Zu guter Letzt schützt das Strafrecht auch Universalrechtsgüter wie z. B. die Sicherheit des Straßenverkehrs.

Damit dient das Strafrecht zum einen der Verwirklichung des Gemeinwohls, indem es die elementaren Grundwerte des Gemeinschaftslebens sichert, zum anderen wahrt es den Rechtsfrieden, indem es im Konfliktfall das Recht gegenüber dem Unrecht durchsetzt.

Sofern Sie Täter oder Opfer einer Straftat – auch welchen Gründen auch immer – sind oder werden, ist es Aufgabe des Verteidigers bzw. Beistandes Ihre prozessualen Rechts zu wahren bzw. durchzusetzen.

Wir hier in unserer Kanzlei sind gerne bereit diese Aufgabe für Sie zu übernehmen.